EUROCODES Stand der Technik

L S+S: 25 JAHRE ERFOLGREICH IN DER WEITERBILDUNG

Vita von Prof. Dr.-Ing. M. Stracke

 

Michael Stracke

Studium:

Konstruktiver Ingenieurbau, Ingenieurschule Essen, Ing.-grad.

Konstruktiver Ingenieurbau, Universität Essen GHS, Dipl.-Ing.

Schweißfachingenieur, SLV Duisburg, SFI

 

Projektingenieur:

Ingenieurbüro Braun, Essen

Statische und konstruktive Bearbeitung schwerer Stahlkonstruktionen im Bereich des Bergbaus

 

Promotion:

Stabilität kurzer Keiszylinderschalen unter Außendruck, Fachgebiet Stahlbau, Universität Essen GHS

 

Abteilungsleiter:

Deutscher Verband für Schweißtechnik DVS, HG Düsseldorf

Stabsstelle zur Einführung neuer Informationstechnologien

 

Gremienareit:

Mitglied in verschiedenen Fachausschüssen des DVS

 

Professor an der Fachhochschule Dortmund, Fachbereich Maschinenbau (seit 1990)
Lehrgebiete: Stahlbau, Behälter und Rohrleitungsbau

 

Universität Duisburg-Essen, Fachbereich Ingenieurwissenschaften

Abteilung Bauwissenschaften, Institut für Metall- und Leichtbau

Vertretungsprofessur im Lehrauftrag am Institut für Stahlbau (2005 - 2008)

Gastprofessor für den Bereich: Weiterbildung, E-Learning (2008)

 

Weiterbildung:

Organisation und Durchführung von mehr als 300 Seminarveranstaltungen (seit 1991)

Weiterbildungsveranstaltungen im Bereich: Stahlbau, Verbundbau, Betonbau

 

Veröffentlichungen:

Verbindungen im Stahl- und Verbundbau, Ernst & Söhne

Diverse Seminarunterlagen im Eigenverlag, Labor für Statik + Stahlbau, Dortmund

 

aa

 

 

 

© Owczarzak-Stracke GbR | L S+S - Labor für Statik + Stahlbau